Low Carb Lebkuchen

Low Carb Lebkuchen

Zutaten:

  • 600 g gemahlene Haselnüsse
  • 6 Eier der Größe L
  • 500 g Xylit (oder Erythrit oder anderes Süßungsmittel)
  • 200 g gehackte Mandeln
  • 15g Lebkuchengewürz
  • 5 g Zimt
  • 1/2 TL. Backpulver oder Hirschhornzalz

Zutaten für die Glasur

  • 85%ige Schokolade mit 2 TL Butter erwärmen und bestreichen
  • 100g Puderxylit
  • etwas Wasser

Ofen auf 180°C vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen. Haselnüsse, Eier, Xylit, gehackte Mandeln, Lebkuchengewürz, Zimt, Backpulver in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät verrühren

Lebkuchen formen. Hierfür nimmt man eine limettengroße Menge des Teiges und rollt diese zwischen den Händel zu einem Ball. Den Ball auf das Backblech legen und platt drücken

Für 20 Minuten auf 180°C backen. Etwas auskühlen lassen und verzieren .