Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Mehr Informationen

Akzeptieren

Schlaf & Schlafstörungen

for-you-online-berater-fuer-bluttests-gesundheit-und-nahrungsergaenzung-info-blog

Online-Berater

pro Seite
Aufsteigend
  1. Tryptophan - Dr. Strunz News
    Drucken Tryptophan immer wichtiger

    Tryptophan produziert Serotonin, unser Glückshormon, unser Chefhormon. Ihnen schon im Schlafe geläufig. Ja, stimmt: Aus Tryptophan wird schlussendlich ja auch Melatonin, das Schlafhormon. Etwas außerordentlich segensreiches, wenn man damit umgehen kann (meine kluge Frau kann).

    Mehr...
  2. Tipps zum Einschlafen
    tipps-zume-einschlafen-hilfreich-bei-schlafstoerungen-schlaflosigkeit-und-einschlafproblemen

    Schlafstörungen adé. Erfahre, welche Faktoren und Alltagssituationen Deine Schlafqualität beeinflussen und wie Du durch Mineralien und andere Vitalstoffe endlich wieder besser schlafen kannst.

    Mehr...
  3. Besser schlafen - Tryptophan, Glycin & Glutamin
    besser-schlafen-wertvolle-tipps-zum-besseren-schlafen-durch-tryptophan-glycin-und-glutamin

    Besser schlafen! Tryptophan, Glycin, Glutamin und andere Vitalstoffe wirken bei Einschlafproblemen und alltäglichem Stress auf Deinen Körper. Erfahre hier, wie sich verschiedene Aminosäuren und andere Vitalstoffe auf Deinen Körper auswirken

    Mehr...
  4. GABA – Die Gamma Aminobuttersäure
    GABA-wirkung-erfahrung-mangel-gamma-aminobuttersaeure

    GABA, die Gamma-Aminobuttersäure ist seit Jahren ein viel diskutiertes Thema in Fitness- und Gesundheitsforen. GABA kann Deinen Schlaf, Dein Angstempfinden und Deine Entspannung beeinflussen.

    Mehr...
  5. Schlafen ist Action pur
    besser-schlafen-wertvolle-tipps-zum-besseren-schlafen-sleep-well
    Fast 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland schlafen schlecht. Sie wollen schlafen, können aber nicht. Sie liegen wach, weil ihnen Proteine, Vitamine und Mineralstoffe fehlen, denn Schlafen ist ein aktiver Prozess, der jede Menge Nährstoffe braucht. Wenn die essenziellen Stoffe fehlen, kann der Körper seine eigenen Schlafmittel nicht mehr herstellen, die wichtigsten sind GABA und Glycin.
    Mehr...
  6. Melatonin und Cortisol bestimmen über den Schlaf
    schlaf-melatonin-cortisol-für-guten-schlaf

    Schlaf ist essentiell für die körperliche und die psychische Gesundheit: Zellen werden repariert oder erneuert, im Gehirn werden Nervenzellen neu miteinander vernetzt, das Immunsystem wird gestärkt und vieles mehr. Schlechter Schlaf führt zu schlechter Laune und auf Dauer macht er krank. Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Depression können Folgen von Schlafproblemen sein.

    Mehr...
pro Seite
Aufsteigend
To Top