Versandkostenfrei ab 40 €
Jetzt NEU:
Dein kostenfreier for you Einnahmeplan. Hier mehr entdecken.
Top Seller

Eisenmangel Selbsttest

Bewertung:
98 % of 100
129,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
129,00 € / 1 Stk.
  • -4%
  • -6%

Auf Lager

Versandkostenfrei ab 40,- €
Lieferzeit 3 Werktage

Jetzt neu: mit individuellem Einnahmeplan

Bist Du oft sehr kurzatming, schnell ermüdet oder kämpfst häufig mit Schwindel und Kopfschmerzen? Dann solltest Du einen Eisenmangel Selbsttest machen, denn die genannten Symptome können auf einen Eisenmangel hinweisen.

Weist der Eisenmangel Selbsttest auf einen Mangel hin, können Dir Vitamin-C-haltige Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel dabei helfen, Deinen Eisenmangel auszugleichen.

Nutze den Eisenmangel Selbsttest, um herauszufinden, in welchem Zustand sich Deine Blutwerte befinden und ob Du ausreichend mit Eisen versorgt bist.

Messen - Wissen - Handeln

  • Bequem & einfach zuhause Probe entnehmen
  • Zertifizierte Laboranalyse Deiner Blutwerte - vergleichbar mit der Probenahme beim Arzt oder Heilpraktiker
  • Bluttest inkl. Labor- und Versandkosten
  • Verständlich aufbereitete Testergebnisse
  • Leicht umsetzbare Empfehlungen
  • Registriertes Medizinprodukt
  • Inkl. persönlichem Einnahmeplan

EAN: 4260538090102

Vorschau Video

Bluttest online – einfach, bequem, unkompliziert. Profitiere vom einfachen for you System: Messen – wissen – handeln.

Anleitungsvideo ansehen

Eisenmangel Selbsttest - Der for you mineralstoff test

Eisen in Deinem Körper sorgt für Dein persönliches Wohlbefinden. Liegt ein Eisenmangel vor, kann sich dies negativ auf Dein Wohlergehen auswirken. Deshalb ist es wichtig, Deine Werte mit einem Eisenmangel Selbsttest zu überprüfen, um Deinen Eisenwert im optimalen Bereich zu halten.

Jetzt neu: mit individuellem Einnahmeplan

Eisenmangel Selbsttest - Wann liegt ein Eisenmangel vor?

Eisenmangel bedeutet, dass Dein Eisenbedarf höher ist als die Eisenaufnahme. Ursachen für eine zu geringe Eisenzufuhr über die Nahrung, könne zu einseitige, fleischfreie Kost oder einseitige Diäten sein.

Möglicherweise liegt ein Eisenmangel auch vor, wenn Dein Körper das mit der Nahrung zugeführte Eisen nicht ausreichend aufnehmen kann. Dafür sind beispielsweise eine Infektion mit dem Bakterium Helicobacter pylori oder eine atrophische Gastritis die Auslöser.

Eisenmangel Selbsttest - Wie wirkt sich Eisenmangel aus?

Befindet sich Dein Eisenspeicher im Mangelzustand, zeigst Du Anzeichen wie schnelle Müdigkeit, geringe Ausdauer oder Schwindel. Gerade Sportler zeigen diese typischen Eisenmangelsymptome sehr häufig und sehen sich zudem mit ungewöhnlich langen Regenerationsphasen konfrontiert.

Hier findest Du eine Auswahl an möglichen Eisenmangel-Symptomen:

  • Müdigkeit
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Leistungsabfall
  • Konzentrationsstörungen
  • Nervosität, innere Unruhe
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Schwächeanfälle
  • Störungen der Wärmeregulation
  • Brüchige Nägel
  • Starker Haarausfall/Stumpfes, gespaltenes Haar

Eisenmangel Selbsttest - Eisenmangel entgegenwirken

Um zu verhindern, dass Dein Eisenwert einen Mangel aufweist, kannst Du Deine Ernährung gezielt auf Nahrungsmittel ausrichten, die viel Eisen enthalten oder die Eisenaufnahme erhöhen.

Eine gute Eisenquelle ist Fleisch, welches zusätzlich den roten Blutfarbstoff Hämoglobin enthält. Das darin gebundene Eisen kann von Deinem Körper besonders gut aufgenommen werden.

Bei pflanzlicher Ernährung kann die Eisenaufnahme durch andere Nahrungsbestandteile gehemmt werden und so einen Eisenmangel verursachen. Dazu zählen unter anderem Tannine (enthalten in schwarzem oder grünem Tee) oder Oxalsäure (in Spinat, Rote Bete oder Kakao zu finden). Solltest Du viel oder ausschließlich pflanzliche Kost zu Dir nehmen und einen möglichen Eisenmangel verhindern wollen, kannst Du verschiedene Lebensmittel geschickt kombinieren. Vitamin C hilft mehr Eisen aufzunehmen. Nimmst Du also Vitamin-C-haltige Lebensmittel, wie Orangen, Broccoli oder rote Paprika zu Dir, kannst Du einem Eisenmangel gezielt vorbeugen.

Nutze den Eisenmangel Selbsttest, um bequem und einfach von zuhause aus Deinen Eisenwert zu ermitteln und im Falle eines Eisenmangels notwendige Maßnahmen einzuleiten mit individuellem Einnahmeplan.

Warum habe ich einen Eisenmangel?

Eisenmangel kann vorkommen, wenn Deinem Körper Eisen verloren geht, ihm über längere Zeit weniger Eisen zugeführt wird oder Dein Eisenbedarf steigt. Dem können viele verschiedene Ursachen zugrunde liegen. Zu spürbarem Eisenmangel kann es beispielweise bei falscher oder unausgewogener Ernährung, in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Leistungssportlern oder in Wachstumsphasen bei Jugendlichen kommen. Auch Blutverluste aufgrund von Ausnahmefällen und Extremsituationen wie Unfall oder Operation können einen Eisenmangel bewirken.

Ab wann kann man von einem Eisenmangel sprechen?

Unter Eisenmangel versteht man die Verminderung des Gesamtkörpereisens. Eisenmangel liegt vor, wenn Dein Eisenwert unter den alters- bzw. geschlechtsspezifischen Normwert sinkt. Von einem sehr niedrigen Eisenspiegel und damit auch von einem Eisenmangel spricht man, wenn Dein gemessener Wert unter 417,4 mg/l liegt.

Wie stelle ich einen Eisenmangel fest?

Zu den häufig von Eisenmangel betroffenen Gruppen zählen Frauen aufgrund von Periode und Schwangerschaft, Senioren wegen verändertem Essverhalten bei fortschreitendem Alter, Vegetarier und Veganer durch mögliche einseitige Ernährung und gesundheitlich vorbelastete Menschen. Gehörst Du zu diesen dazu, solltest Du Deinen Eisenmangel im Blick haben. Achte deshalb auf typische Eisenmangel-Symptome wie Schwindel, Müdigkeit, blasse Haut, brüchige Nägel, Infektanfälligkeit, Haarausfall, etc.

Wie kann man testen, ob man einen Eisenmangel hat?

Mit dem for you mineralstoff-test kannst Du einfach und schnell herausfinden, ob Du einen Eisenmangel hast. Nachdem Du Dir selbst wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe entnommen hast, wird Deine Probe von einem unserer akkreditierten Partnerlabore auf einen Eisenmangel untersucht und Dir das Ergebnis anschließend online aufbereitet von for you zur Verfügung gestellt. Auf Basis unserer Empfehlungen kannst Du Deine Defizite auffüllen und einem möglichen Eisenmangel gezielt entgegenwirken.

Wo kann man Eisenmangel testen?

Nutze die for you Selbsttests für zuhause. Zertifiziert und selbstbestimmt. Mit dem for you mineralstoff-test kannst Du neben weiteren Mineralstoffen testen, ob bei Dir ein Eisenmangel vorliegt. Bestelle dazu einfach Deinen Bluttest versandkostenfrei online, entnimm Dir wenige Tropfen Blut und schicke Deine Probe wieder an uns zurück. Nach wenigen Tagen kannst Du Deine Laborergebnisse einsehen und herausfinden, ob ein Eisenmangel besteht.

Woher bekommt man Eisenmangel?

Einem Eisenmangel können vielfältige Ursachen zugrunde liegen. Zu den häufigsten Gründen zählen chronische Blutverluste, da auf diesem Weg das Eisen in Deinem Blut schnell verloren gehen kann. Eisenmangelzustände können aber auch auftreten, wenn Du zu wenig Eisen aufnimmst. Gerade schwangere Frauen, Kinder, Vegetarier, Menschen mit Essstörungen oder Alkoholiker sind davon betroffen. Aus unterschiedlichen Gründen kann der Körper das Eisen, das über unsere Nahrung in den Körper gelangt, manchmal nicht aufnehmen. So zum Beispiel bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen, Zöliakie, langer Einnahme von Medikamenten oder starkem Konsum von Schwarztee oder Kaffee.

Wie funktioniert ein for you Bluttest?

Bestelle Deinen Bluttest einfach und versandkostenfrei online. Entnimm Dir mit dem for you Testkit wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe. Schicke die Probe in dem beigefügten Rücksendeumschlag an uns zurück und nach wenigen Tagen kannst Du Deine Laborergebnisse online einsehen. Starte auf Basis unserer Empfehlungen durch und fülle Deine Defizite auf.

Was sagen meine Ergebnisse aus?

Dein Blut sagt uns mehr als 1000 Worte. Nutze diese wissenschaftliche Basis und starte in ein gesünderes, fitteres und glücklicheres Leben. Mit dem for you Bluttuning erkennst Du Deine Defizite und lernst Deinen Körper besser verstehen. Du erhältst leicht zu verstehende Testergebnisse und dazu passende Handlungsempfehlungen von uns. Dank unseres farbigen Bluttuning-Tachos erkennst Du auf den ersten Blick, wo Du stehst. Nun kannst Du durchstarten und etwaige Defizite gezielt auffüllen und Deine Gesundheit positiv beeinflussen.

Wann soll ich welche Nahrungergänzungsmittel einnehmen?

Wenn Du einen for you Selbsttest gemacht hast, bekommst Du Deinen individuellem Einnahmeplan Online dazu. Dort werden dir z.B. Einnahmezeitpunkt und Wechselwirkungen der verschiedenen Produkte angezeigt.

Warum soll ich als gesunder Mensch einen Bluttest machen?

Dein Blut gibt Aufschluss über die Nährstoffversorgung Deines Körpers. Deckst Du Mängel frühzeitig auf, kannst Du verhindern, dass diffuse Symptome, wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen oder Ähnliches Deinen Alltag beeinträchtigen. Ärzte messen die Werte Deines Blutes vor allem dann, wenn es schon zu spät ist und Du bereits krank bist. for you versteht sich als Dein Gesundheitspartner, der Dich dabei unterstützen will, Deine Gesundheit langfristig zu erhalten. Denke auch daran, dass sich Deine Blutwerte durch Umwelteinflüsse, Lebensumstände, Alter und ähnliche Faktoren stets verändern. Eine regelmäßige Blutanalyse ist empfehlenswert, um Deine inneren Werte stets im Auge zu behalten, so kannst Du Deine Gesundheit positiv beeinflussen.

Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:Eisenmangel Selbsttest
Deine Bewertung

Häufig gestellte Fragen zum Eisenmangel Selbsttest

Warum habe ich einen Eisenmangel?

Eisenmangel kann vorkommen, wenn Deinem Körper Eisen verloren geht, ihm über längere Zeit weniger Eisen zugeführt wird oder Dein Eisenbedarf steigt. Dem können viele verschiedene Ursachen zugrunde liegen. Zu spürbarem Eisenmangel kann es beispielweise bei falscher oder unausgewogener Ernährung, in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Leistungssportlern oder in Wachstumsphasen bei Jugendlichen kommen. Auch Blutverluste aufgrund von Ausnahmefällen und Extremsituationen wie Unfall oder Operation können einen Eisenmangel bewirken.

Ab wann kann man von einem Eisenmangel sprechen?

Unter Eisenmangel versteht man die Verminderung des Gesamtkörpereisens. Eisenmangel liegt vor, wenn Dein Eisenwert unter den alters- bzw. geschlechtsspezifischen Normwert sinkt. Von einem sehr niedrigen Eisenspiegel und damit auch von einem Eisenmangel spricht man, wenn Dein gemessener Wert unter 417,4 mg/l liegt.

Wie stelle ich einen Eisenmangel fest?

Zu den häufig von Eisenmangel betroffenen Gruppen zählen Frauen aufgrund von Periode und Schwangerschaft, Senioren wegen verändertem Essverhalten bei fortschreitendem Alter, Vegetarier und Veganer durch mögliche einseitige Ernährung und gesundheitlich vorbelastete Menschen. Gehörst Du zu diesen dazu, solltest Du Deinen Eisenmangel im Blick haben. Achte deshalb auf typische Eisenmangel-Symptome wie Schwindel, Müdigkeit, blasse Haut, brüchige Nägel, Infektanfälligkeit, Haarausfall, etc.

Wie kann man testen, ob man einen Eisenmangel hat?

Mit dem for you mineralstoff-test kannst Du einfach und schnell herausfinden, ob Du einen Eisenmangel hast. Nachdem Du Dir selbst wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe entnommen hast, wird Deine Probe von einem unserer akkreditierten Partnerlabore auf einen Eisenmangel untersucht und Dir das Ergebnis anschließend online aufbereitet von for you zur Verfügung gestellt. Auf Basis unserer Empfehlungen kannst Du Deine Defizite auffüllen und einem möglichen Eisenmangel gezielt entgegenwirken.

Wo kann man Eisenmangel testen?

Nutze die for you Selbsttests für zuhause. Zertifiziert und selbstbestimmt. Mit dem for you mineralstoff-test kannst Du neben weiteren Mineralstoffen testen, ob bei Dir ein Eisenmangel vorliegt. Bestelle dazu einfach Deinen Bluttest versandkostenfrei online, entnimm Dir wenige Tropfen Blut und schicke Deine Probe wieder an uns zurück. Nach wenigen Tagen kannst Du Deine Laborergebnisse einsehen und herausfinden, ob ein Eisenmangel besteht.

Woher bekommt man Eisenmangel?

Einem Eisenmangel können vielfältige Ursachen zugrunde liegen. Zu den häufigsten Gründen zählen chronische Blutverluste, da auf diesem Weg das Eisen in Deinem Blut schnell verloren gehen kann. Eisenmangelzustände können aber auch auftreten, wenn Du zu wenig Eisen aufnimmst. Gerade schwangere Frauen, Kinder, Vegetarier, Menschen mit Essstörungen oder Alkoholiker sind davon betroffen. Aus unterschiedlichen Gründen kann der Körper das Eisen, das über unsere Nahrung in den Körper gelangt, manchmal nicht aufnehmen. So zum Beispiel bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen, Zöliakie, langer Einnahme von Medikamenten oder starkem Konsum von Schwarztee oder Kaffee.

Wie funktioniert ein for you Bluttest?

Bestelle Deinen Bluttest einfach und versandkostenfrei online. Entnimm Dir mit dem for you Testkit wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe. Schicke die Probe in dem beigefügten Rücksendeumschlag an uns zurück und nach wenigen Tagen kannst Du Deine Laborergebnisse online einsehen. Starte auf Basis unserer Empfehlungen durch und fülle Deine Defizite auf.

Was sagen meine Ergebnisse aus?

Dein Blut sagt uns mehr als 1000 Worte. Nutze diese wissenschaftliche Basis und starte in ein gesünderes, fitteres und glücklicheres Leben. Mit dem for you Bluttuning erkennst Du Deine Defizite und lernst Deinen Körper besser verstehen. Du erhältst leicht zu verstehende Testergebnisse und dazu passende Handlungsempfehlungen von uns. Dank unseres farbigen Bluttuning-Tachos erkennst Du auf den ersten Blick, wo Du stehst. Nun kannst Du durchstarten und etwaige Defizite gezielt auffüllen und Deine Gesundheit positiv beeinflussen.

Wann soll ich welche Nahrungergänzungsmittel einnehmen?

Wenn Du einen for you Selbsttest gemacht hast, bekommst Du Deinen individuellem Einnahmeplan Online dazu. Dort werden dir z.B. Einnahmezeitpunkt und Wechselwirkungen der verschiedenen Produkte angezeigt.

Warum soll ich als gesunder Mensch einen Bluttest machen?

Dein Blut gibt Aufschluss über die Nährstoffversorgung Deines Körpers. Deckst Du Mängel frühzeitig auf, kannst Du verhindern, dass diffuse Symptome, wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen oder Ähnliches Deinen Alltag beeinträchtigen. Ärzte messen die Werte Deines Blutes vor allem dann, wenn es schon zu spät ist und Du bereits krank bist. for you versteht sich als Dein Gesundheitspartner, der Dich dabei unterstützen will, Deine Gesundheit langfristig zu erhalten. Denke auch daran, dass sich Deine Blutwerte durch Umwelteinflüsse, Lebensumstände, Alter und ähnliche Faktoren stets verändern. Eine regelmäßige Blutanalyse ist empfehlenswert, um Deine inneren Werte stets im Auge zu behalten, so kannst Du Deine Gesundheit positiv beeinflussen.

Beiträge zu Eisenmangel Selbsttest
Diese Produkte könnten Dir auch gefallen
<!--Copyright © 2017 for you eHealth GmbH. All rights reserved.-->