for you immun komplex

Bewertung:
29,90 €
67,34 € / 100g
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Kostenloser Versand ab 40€

Lieferzeit 3 Werktage

info@foryouehealth.de

Infohotline: +49 961 204 983 0

Nahrungsergänzungsmittel. Kapseln mit Beta-Glucanen von Yestimun®, Extrakten aus Cistus Incanus-Kraut und Ingwerwurzel, NAC, Vitamin C, Vitamin D und Selen.

  • Ausgewählte Kombination von Pflanzenextrakten und Vitaminen zur gezielten Unterstützung des Immunsystems.
  • Unterstützt den Aufbau eines aktiven Immunsystems und starker Abwehrkräfte.
  • Schutz vor oxidativem Stress.
  • Zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.

Inhalt: 90 Kapseln (44,4 g = 30 Portionen)

Umweltfreundliche Glasverpackung, Etiketten aus Steinmehl.

yestimun-markenrohstoff

EAN: 4260538092137

Neu

Immunsystem aufbauen

Ein aktives Immunsystem dient unserem Körper als Schutzschild vor Eindringlingen. Ein Großteil der Viren, Bakterien, Pilze und Co. werden vernichtet, bevor sie uns krank machen können. Dafür benötigen wir starke Abwehrkräfte. Um das Immunsystem aufbauen zu können, spielen eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und eine gute Versorgung mit Vitalstoffen eine große Rolle. Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralstoffe bringen die Abwehrkräfte in Bestform und liefern die benötigte Power, um das Immunsystem aufbauen zu können. Das macht uns resistenter gegen Stress sowie körperliche und seelische Belastungen – wir werden seltener krank.

Hefe Beta-Glucan von Yestimun®

Hefe Beta-Glucan kann das Immunsystem aufbauen und bereitet es darauf vor, im Falle einer Infektion schnell reagieren zu können. Eine natürliche Schutzbarriere, um auf die täglichen Immun-Herausforderungen vorbereitet zu sein! So geht’s: Die hoch aufgereinigte Beta-Glucan Struktur von Yestimun® kann durch die Immunzellen im Darm wie ein Erreger erkannt werden. Daraufhin wird direkt eine unspezifische Immunantwort ausgelöst, die sogenannte Fresszellen in den Peyer-Plaques aktiviert. Diese Fresszellen beginnen mit der Zerstörung von Pathogenen und aktivieren weitere Abwehrzellen, wie z.B. B- und T-Zellen oder dendritische Zellen.

Die Bierhefe für die Herstellung von Yestimun® wird auf natürlicher Basis von Gerste, Hopfen und Wasser ohne Zusatzstoffe vermehrt.

Nach der schonenden Autolyse mit hefeeigenen Enzymen wird die Bierhefe mit Hochleistungszentrifugen in den löslichen Hefeextrakt und die unlösliche Hefezellwand aufgetrennt. Diese Separation wird mehrfach wiederholt, sodass eine hohe Reinheit der unlöslichen Glucan Struktur erreicht wird – ohne den Einsatz von aggressiven Chemikalien. Dadurch bleibt die natürliche Glucan Struktur erhalten. Yestimun® wird seit mehr als 60 Jahren in Deutschland hergestellt. Ein Team aus erfahrenen Spezialisten kümmert sich um die Produktion auf höchstem Niveau.

NAC

N-Acetyl-Cystein ist die hoch bioverfügbare, stabilisierte Form von L-Cystein mit einem breiten Wirkspektrum. In der Erkältungszeit wird N-Acetylcystein (NAC, ACC) häufig bei erkältungsbedingtem Hustenreiz empfohlen, um das Abhusten zu erleichtern. Darüber hinaus wird NAC antioxidative und antiinflammatorische Eigenschaften zugeschrieben.

Cistus Incanus-Kraut

Cistus incanus ist ein beliebtes Zistrosengewächs. Eingesetzt in der Erkältungszeit, soll es Infekte vorbeugen und bekämpfen. Cistus incanus enthält Polyphenole, die antioxidativ und entgiftend wirken. Die Zistrose soll auch einen positiven Effekt auf die Darmgesundheit haben.

Ingwerwurzel-Extrakt

Die in Ingwer enthaltenen Gingerole sind laut European Medicines Agency bereits durch Studien belegt: antioxidativ, entzündungshemmend und infektionsbekämpfend. So unterstützt Ingwer unser Immunsystem bei der Krankheitsabwehr.

Vitamin C

Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei (auch während und nach intensiver körperlicher Betätigung).
Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems, und des Energiestoffwechsel bei.
Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen, Zähne, Haut, Blutgefäße sowie des Zahnfleisches und der Knorpelfunktion bei.

Vitamin D

Vitamin D unterstützt das Immunsystem, den Erhalt von Knochen und Zähnen und den Erhalt der Muskelfunktion.

Selen

Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und der Schilddrüse bei. Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei. Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei und dazu, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.


Quellen & zum Weiterlesen

Zutaten

Beta-Glucane aus Hefe ( Saccharomyces cerevisiae), L-Ascorbyl-6-palmitat (Vitamin C), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Cistus Incanus-Krautextrakt, N-Acetylcystein, Ingwerwurzelstockextrakt (Zingiber officinale), Cholecalciferol (Vitamin D), L-Selenomethionin.

Durchschnittlicher Gehalt pro Portion
(=1 Kapsel)
% NRV*
pro Portion
Vitamine
Vitamin C 150 mg 188 %
Vitamin D 20 µg 400%
Mineralstoffe
Selen 30 µg 55 %
Sonstige Stoffe
Beta-Glucane (Yestimun®) 350 mg **
N-Acetylcystein (NAC) 150 mg **
Cistus Incanus-Krautextrakt
davon Polyphenole
185 mg
120 mg
**
**
Ingwerwurzelstockextrakt
davon Gingerole
50 mg
2,5 mg

* In Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (= Nährstoffbezugswerte)

** Keine Nährstoffbezugswerte vorhanden

Verzehrempfehlung: Täglich 3 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit schlucken.

Wichtige Hinweise:

Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine und ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Halte vor der Anwendung von immun komplex Rücksprache mit Deinem Arzt, wenn Du Arzneimittel einnimmst.

Kühl, trocken und dunkel lagern.

Wie kann ich mein Immunsystem aufbauen?

So kannst Du Dein Immunsystem aufbauen. Dein Immunsystem ist ein ausgeklügeltes und sehr wirksames System, an dem unzählige Zellen in Deinem Körper beteiligt sind. Durch die Komplexität des Immunsystems lassen sich nicht einzelne Elemente fokussieren. Am besten kannst Du Dein Immunsystem mit einem ganzheitlichen Ansatz aufbauen.

a) Gesunde Ernährung

Wie so oft spielt eine ausgewogene und gesunde Ernährung eine große Rolle für den Aufbau Deines Immunsystems. Schließlich bestehen alle für die Abwehr relevanten Zellen aus Eiweiß – von den Lymphozyten über die Killerzellen bis hin zu den T-Helferzellen. Allerdings kann der Körper nur geringe Mengen dieser Proteine speichern, weshalb die tägliche Zufuhr umso wichtiger ist. Mit genügend Eiweiß gibt es auch genügend Immunzellen. Eier, Fisch, Fleisch und Geflügel zählen zu den größten Eiweißlieferanten. Die Ernährung ist aber nicht nur dazu da, um genügend Eiweiß für den Aufbau des Immunsystems zu liefern. Eine gesunde Ernährung unterstützt auch gleichzeitig einen gesunden Körper. Deshalb gehören zu einer ausgewogenen Ernährung auch noch Gemüse, Salate, Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Zink, um die Abwehrkräfte in Bestform zu bringen. Eisen sorgt unter anderem für genügend Energie, indem es den Sauerstoff im Körper transportiert und speichert. Eisenmangel senkt die Leistungsfähigkeit und die Regulierung der Körpertemperatur, was wiederum das Immunsystem beeinträchtigt und Dich somit anfälliger für Erreger macht.

b) Regelmäßige Bewegung

Neben einer ausgewogenen Ernährung kannst Du mit ausreichend Bewegung und Sport Dein Immunsystem aufbauen. Dabei kann ein lockerer Lauf alle zwei Tage die Anzahl Deiner Killerzellen schon deutlich erhöhen. Sport und Bewegung ist für den Körper erst einmal Anstrengung, dadurch wird er geschwächt. Doch nach ausreichend Erholung geht er gestärkt daraus hervor und kann so kontinuierlich sein Immunsystem aufbauen. Gefährlich hingegen ist die Überanstrengung. Wenn Du unter der Woche nicht zum Laufen kommst und Deinen Körper dafür am Wochenende an seine Grenzen bringst, hat das einen gegenteiligen Effekt. Der Körper wird zu stark geschwächt und braucht längere Zeit, um sich wieder zu erholen. In dieser Zeit ist er anfälliger für Krankheiten. Auch im Winter solltest Du beim Laufen aufpassen, denn nasse Kleidung, Zugluft oder auch Schweiß unter der Winterjacke machen Deinen Abwehrkräften zu schaffen. Du kannst auch gern in die Sauna gehen, wenn Du Dein Immunsystem aufbauen möchtest. Der Wechsel von Hitze und Kälte hat einen ähnlichen Effekt wie eine leichte Sporteinheit. Außerdem befeuchtet die hohe Luftfeuchtigkeit die Schleimhäute in den Atemwegen. Ein Tipp: Das ausgeschwitzte Wasser erst nach der Sauna wieder auffüllen, dadurch werden Stoffwechselabfälle ausgeschwemmt und der Körper kann entgiften.

Was sind Beta Glucane?

Beta Glucan ist Bierhefe und wird auf natürlicher Basis von Gerste, Hopfen und Wasser ohne Zusatzstoffe vermehrt. Die natürliche und hoch aufgereinigte Beta-Glucan Struktur von Yestimun® kann durch die Immunzellen im Darm wie ein Erreger erkannt werden. Daraufhin wird direkt eine unspezifische Immunantwort ausgelöst, die sogenannte Fresszellen in den Peyer-Plaques aktiviert. Diese Fresszellen beginnen mit der Zerstörung von Pathogenen und aktivieren weitere Abwehrzellen, wie z.B. B- und T-Zellen oder dendritische Zellen. Hefe Beta-Glucan kann sozusagen das Immunsystem aufbauen und bereitet es darauf vor, im Falle einer Infektion schnell reagieren zu können.

Was ist NAC?

N-Acetyl-Cystein, kurz NAC, ist die stabilisierte, acetylierte Form der essentiellen Aminosäure L-Cystein. In der Erkältungszeit wird N-Acetylcystein (NAC, ACC) häufig zur Selbstmedikation bei erkältungsbedingtem Hustenreiz empfohlen, um das Abhusten zu erleichtern. Darüber hinaus werden dem Wirkstoff antioxidative und antiinflammatorische Eigenschaften zugeschrieben.

Was ist Cistus Incanus?

Cistus incanus ist ein beliebtes Zistrosengewächs. Eingesetzt in der Erkältungszeit, soll es Infekte vorbeugen und bekämpfen. Cistus incanus enthält Polyphenole, die antioxidativ und entgiftend wirken. Die Zistrose soll auch einen positiven Effekt auf die Darmgesundheit haben.

for you Qualität

for you – unser Name sagt es bereits: Für Dich! Wir machen Gesundheitsnahrung wie sie sein sollte!

Aus sorgfältig ausgewählten Rohstoffen, mit leckerem Geschmack und vor allem funktionierenden und studienbasierten Formeln kreieren wir Nahrungsergänzungsmittel, die Dich bei der gezielten Optimierung Deiner Gesundheitswerte unterstützen. Unser Team besteht aus erfahrenen Ernährungs- und Sportwissenschaftlern, die leben was sie tun. Unsere Produkte werden in zertifizierten Herstellungsverfahren unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland produziert. Gemacht, damit Du Deine Ziele schneller erreichen kannst! Nahrungsergänzung, die Dich wirklich weiterbringt und ideal in Deinen Alltag integriert werden kann!


Sehr gute Rohstoffqualität

Unsere Rohstoffe beziehen wir direkt von renommierten Herstellern, die höchste Qualitätsstandards erfüllen und detaillierte Nachweise über die absolute Reinheit der Materialien erbringen können. Wo immer möglich arbeiten wir mit lizenzierten Markenrohstoffen mit bester Bioverfügbarkeit.


Frei von Zusätzen

Wir achten wo immer möglich und sinnvoll darauf keine Füllstoffe, Fließmittel, Farbstoffe und Stabilisatoren zu verwenden.
Alle Produkte sind garantiert frei von Gentechnik.
Alle Zutaten deklarieren wir vollständig und möglichst leicht verständlich in den Produktbeschreibungen. Keine versteckte Dextrose, keine Geschmacksverstärker. Sollte ein Rohstoff nicht ohne Fließmittel abgefüllt werden können, greifen wir auf natürliche Hilfsmittel zurück und deklarieren diese entsprechend.


Ökologische Verpackung

Nach und nach haben wir unser gesamtes Sortiment auf eine ökologische Produktverpackung umgestellt und die besten, verfügbaren Alternativen für Plastik gefunden.

Wo immer möglich sind wir auf hochwertiges Braunglas umgestiegen, welches auch den besten Produktschutz für unsere Kapseln bietet. Das Glas ist frei von Weichmachern oder anderen Chemikalien. Für größere Gebinde verwenden wir Weißblech- oder Pappwickeldosen, ebenfalls weitestgehend plastikfrei. Die Etiketten sind aus Steinmehl und somit aus recycelten Materialien. Das nachhaltige Etikettenmaterial besteht zu 80 Prozent aus natürlichem Steinmehl und zu 20 Prozent aus Recycling-PE.


Zertifizierte Herstellung in Deutschland

Alle unsere Produkte werden in HACCP- und GMP-zertifizierten Betrieben in Deutschland nach unseren Vorgaben und gemäß unserer Firmenphilosophie hergestellt.

Von der Rezeptur, über den Einkauf bis zur Fertigung und Verpackung, arbeiten und produzieren wir ausschließlich in Deutschland.

Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:for you immun komplex
Deine Bewertung

Unsere for you Produkte sind

  • Nach dem IFS Food Standard zertifiziert.
    Der anerkannte IFS Food Standard dient der Auditierung von Lebensmittelherstellern hinsichtlich Lebensmittelsicherheit und Qualität der Verfahren und Produkte.
  • IFS Logo
  • Laut Gesetz frei von Kontaminanten wie Schwermetallen, Dioxinen, Toxinen und Pflanzengiften (Verordnungen (EG) 1881/2006 und 629/2008).
  • GMO zertifiziert und damit ohne Gentechnik nach der Verordnung (EG) Nr. 1829/2003 und 1830/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates.
  • Hergestellt nach GMP-Qualitätsstandards, ISO 22000 zertifiziert.

Häufig gestellte Frage

Wie kann ich mein Immunsystem aufbauen?

So kannst Du Dein Immunsystem aufbauen. Dein Immunsystem ist ein ausgeklügeltes und sehr wirksames System, an dem unzählige Zellen in Deinem Körper beteiligt sind. Durch die Komplexität des Immunsystems lassen sich nicht einzelne Elemente fokussieren. Am besten kannst Du Dein Immunsystem mit einem ganzheitlichen Ansatz aufbauen.

a) Gesunde Ernährung

Wie so oft spielt eine ausgewogene und gesunde Ernährung eine große Rolle für den Aufbau Deines Immunsystems. Schließlich bestehen alle für die Abwehr relevanten Zellen aus Eiweiß – von den Lymphozyten über die Killerzellen bis hin zu den T-Helferzellen. Allerdings kann der Körper nur geringe Mengen dieser Proteine speichern, weshalb die tägliche Zufuhr umso wichtiger ist. Mit genügend Eiweiß gibt es auch genügend Immunzellen. Eier, Fisch, Fleisch und Geflügel zählen zu den größten Eiweißlieferanten. Die Ernährung ist aber nicht nur dazu da, um genügend Eiweiß für den Aufbau des Immunsystems zu liefern. Eine gesunde Ernährung unterstützt auch gleichzeitig einen gesunden Körper. Deshalb gehören zu einer ausgewogenen Ernährung auch noch Gemüse, Salate, Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Zink, um die Abwehrkräfte in Bestform zu bringen. Eisen sorgt unter anderem für genügend Energie, indem es den Sauerstoff im Körper transportiert und speichert. Eisenmangel senkt die Leistungsfähigkeit und die Regulierung der Körpertemperatur, was wiederum das Immunsystem beeinträchtigt und Dich somit anfälliger für Erreger macht.

b) Regelmäßige Bewegung

Neben einer ausgewogenen Ernährung kannst Du mit ausreichend Bewegung und Sport Dein Immunsystem aufbauen. Dabei kann ein lockerer Lauf alle zwei Tage die Anzahl Deiner Killerzellen schon deutlich erhöhen. Sport und Bewegung ist für den Körper erst einmal Anstrengung, dadurch wird er geschwächt. Doch nach ausreichend Erholung geht er gestärkt daraus hervor und kann so kontinuierlich sein Immunsystem aufbauen. Gefährlich hingegen ist die Überanstrengung. Wenn Du unter der Woche nicht zum Laufen kommst und Deinen Körper dafür am Wochenende an seine Grenzen bringst, hat das einen gegenteiligen Effekt. Der Körper wird zu stark geschwächt und braucht längere Zeit, um sich wieder zu erholen. In dieser Zeit ist er anfälliger für Krankheiten. Auch im Winter solltest Du beim Laufen aufpassen, denn nasse Kleidung, Zugluft oder auch Schweiß unter der Winterjacke machen Deinen Abwehrkräften zu schaffen. Du kannst auch gern in die Sauna gehen, wenn Du Dein Immunsystem aufbauen möchtest. Der Wechsel von Hitze und Kälte hat einen ähnlichen Effekt wie eine leichte Sporteinheit. Außerdem befeuchtet die hohe Luftfeuchtigkeit die Schleimhäute in den Atemwegen. Ein Tipp: Das ausgeschwitzte Wasser erst nach der Sauna wieder auffüllen, dadurch werden Stoffwechselabfälle ausgeschwemmt und der Körper kann entgiften.

Was sind Beta Glucane?

Beta Glucan ist Bierhefe und wird auf natürlicher Basis von Gerste, Hopfen und Wasser ohne Zusatzstoffe vermehrt. Die natürliche und hoch aufgereinigte Beta-Glucan Struktur von Yestimun® kann durch die Immunzellen im Darm wie ein Erreger erkannt werden. Daraufhin wird direkt eine unspezifische Immunantwort ausgelöst, die sogenannte Fresszellen in den Peyer-Plaques aktiviert. Diese Fresszellen beginnen mit der Zerstörung von Pathogenen und aktivieren weitere Abwehrzellen, wie z.B. B- und T-Zellen oder dendritische Zellen. Hefe Beta-Glucan kann sozusagen das Immunsystem aufbauen und bereitet es darauf vor, im Falle einer Infektion schnell reagieren zu können.

Was ist NAC?

N-Acetyl-Cystein, kurz NAC, ist die stabilisierte, acetylierte Form der essentiellen Aminosäure L-Cystein. In der Erkältungszeit wird N-Acetylcystein (NAC, ACC) häufig zur Selbstmedikation bei erkältungsbedingtem Hustenreiz empfohlen, um das Abhusten zu erleichtern. Darüber hinaus werden dem Wirkstoff antioxidative und antiinflammatorische Eigenschaften zugeschrieben.

Was ist Cistus Incanus?

Cistus incanus ist ein beliebtes Zistrosengewächs.
Eingesetzt in der Erkältungszeit, soll es Infekte vorbeugen und bekämpfen. Cistus incanus enthält Polyphenole, die antioxidativ und entgiftend wirken. Die Zistrose soll auch einen positiven Effekt auf die Darmgesundheit haben.

Weitere FAQs

Beiträge zu for you immun komplex

Cistus incanus - glücklich Familie mit starkem Immunsystem

Wie Cistus incanus das Immunsystem stärken kann

Das Gewächs Cistus incanus wurde schon vor Jahrhunderten zur Wundheilung und Verbesserung des Wohlbefindens eingesetzt. Studien zeigen, dass die Zistrose auch einen positiven Einfluss auf das Immunsystem nehmen kann. Ganz gezielt soll Cistus incanus Viren daran hindern, anzudocken. Wir verraten, wie die Pflanzenextrakte optimal eingenommen werden.

Zum Beitrag
beta-glucaneanschubser-fuer-das-immunsystem

Beta Glucane: Anschubser für das Immunsystem

Beta Glucane sind noch recht unbekannt, obwohl sie schon seit Jahrzehnten erforscht werden. Besonders spannend ist ihr Potenzial mit Blick auf das Immunsystem. Zudem können die Ballaststoffe auch den Blutzucker und den Cholesterinwert beeinflussen. Wir verraten Dir heute, was es mit den unverdaulichen Speisebestandteilen auf sich hat.

Zum Beitrag
vitamin-c-mangel

Vitamin C Mangel – Was kannst Du dagegen tun?

Frisches Obst und Gemüse sind die perfekten Lieferanten für Vitamin C. Doch wie macht sich ein Vitamin C Mangel überhaupt bemerkbar und in welchem Lebensmittel steckt am meisten Vitamin C? Diese Fragen beantworten wir Dir in unserem Blogbeitrag rund um die sogenannte Ascorbinsäure.

Zum Beitrag
so-kannst-du-dein-immunsystem-aufbauen

Immunsystem aufbauen – So wirst Du fit für den Winter

Bist Du öfter krank, eigentlich immer erkältet und husten ist für Dich schon zur Gewohnheit geworden? Dann solltest Du ganz gezielt Dein Immunsystem aufbauen, um wieder vollständig und langfristig gesund zu werden. Wie das geht, das erfährst Du hier im Blog.

Zum Beitrag
schwaches-immunsystem-und-die-folgen

Schwaches Immunsystem: Ursachen, Folgen und Tipps

Ein schwaches Immunsystem hat viele Gründe. Wir geben einen Überblick über die Ursachen und Folgen sowie Tipps, um ein schwaches Immunsystem aufzubauen.

Zum Beitrag
immunsystem-staerken-die-drei-saeulen-fuer-ein-staerkeres-immunsystem

Immunsystem stärken

Immunsystem stärken: Folgende Tipps helfen Dir dabei, das Beste aus Deiner Immunabwehr herauszuholen.

Zum Beitrag
To Top