warme-suesskartoffel-bowl-rezept

Gesundes Rezept: Die warme Süßkartoffel Bowl fördert eine ballaststoffreiche Ernährung.

Ballaststoffe fördern die Darmgesundheit, tragen zur Sättigung bei und helfen dadurch im Gewichtsmanagement. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung wird eine Aufnahme von durchschnittlich 30 g pro Tag empfohlen. Leider kommen wir häufig dieser täglichen Aufnahme nicht nach. Daher haben wir hier ein besonders ballaststoffreiches Rezept für Dich vorbereitet: Warme Süßkartoffel Bowl! Denn Ballaststoffe sind insbesondere in pflanzlichen Lebensmitteln vorhanden, wie Getreide, Obst, Gemüse, Nüsse und Pilzen.


Zutaten (für 2 Portionen)

  • 1 große Süßkartoffel
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • 200 g braune Champignons
  • 200 g Kichererbsen
  • 20 ml + 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Saft aus halber Zitrone
  • 2 TL Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • Schluck Wasser

Zubereitung

  1. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen und beiseite legen.
  2. In der Zwischenzeit Süßkartoffeln und Pilze putzen, beide längs in Scheiben schneiden. Anschließend mit 1 EL Öl, Salz, Pfeffer und Rosmarin auf dem Backblech marinieren. Das Gemüse in den Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen.
  3. Für den Dip: Kichererbsen mit 20 ml Öl, Schluck Wasser, Saft aus halber Zitrone, Salz und Pfeffer fein pürieren. Nach Bedarf mit Gewürzen abschmecken.
  4. Babyspinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Mit 1 EL Öl, Apfelessig, Salz und Pfeffer marinieren und in einer tiefen Schüssel mit dem Dip und dem Ofengemüse anrichten. Genießen!