24-06-21 15:09:16
Versandkostenfrei ab 40 €
Kostenlose Infohotline: +49 961 204 983 0
Versandkostenfrei ab 40 €

Gesundheit

  1. D-Mannose bei Blasenentzündung: Natürliche Hilfe für ein häufiges Leiden

    D-Mannose bei Blasenentzündung
    Blasenentzündungen sind eine lästige und schmerzhafte Angelegenheit, die das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen können. Die konventionelle Behandlung von Blasenentzündungen umfasst oft den Einsatz von Antibiotika, jedoch suchen viele Menschen nach natürlichen Alternativen. In diesem Blogbeitrag erfährst Du alles, was du über D-Mannose als natürliche Unterstützung für eine gesunde Blase und Harnwege wissen musst.
    Mehr ...
  2. Gesund groß werden: Warum Vitamin D für Kinder wichtig ist

    Vitamin D für Kinder
    Vitamin D ist ein wesentlicher Baustein für die gesunde Entwicklung und das Wachstum von Kindern. In jeder Phase ihrer Entwicklung spielt das Sonnenvitamin eine zentrale Rolle. Eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D ist daher unverzichtbar, um Mangelerscheinungen und deren gesundheitlichen Folgen vorzubeugen. Erfahre hier, wie wichtig Vitamin D für Dein Kind ist.
    Mehr ...
  3. PQQ (Pyrrolochinolinchinon) – die rätselhafte Substanz aus der Langlebigkeitsforschung

    PQQ (Pyrrolochinolinchinon)
    Jeder von uns altert, doch was wäre, wenn wir mit Substanzen einen bestimmten Einfluss darauf nehmen könnten? In dem Zusammenhang ist Pyrrolochinolinchinon (PQQ) interessant, da es die Mitochondrien, die Kraftwerke der Zellen, beeinflussen kann. Doch was sagen Studien zu dem sagenumwobenen Stoff aus der Langlebigkeitsforschung und welche Lebensmittel befördern die Substanz in den Körper?
    Mehr ...
  4. ADHS – welchen Einfluss haben die Ernährung und Nährstoffe?

    ADHS bei Kindern - welchen Einfluss haben Vitamine?
    Kinder mit ADHS benötigen viel Aufmerksamkeit und Verständnis. Außerdem könnte ihnen eine spezielle Ernährung mit Verzicht auf Zusatzstoffe und eine Gabe ausgewählter Nährstoffe bei der Linderung der Symptome helfen. Insbesondere Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren werden in dem Zusammenhang von Forschern rege diskutiert. Doch was sagen die Studien dazu und worauf genau kannst Du als Elternteil bei der Ernährung achten?
    Mehr ...
  5. Mundgeruch – alles eine Frage der Bakterienbalance

    Mundgeruch Ursachen
    Hier und da tritt Mundgeruch bei jedem Menschen auf – dafür sorgen bestimmte Lebensmittel, Alkohol oder Tabakkonsum. Ist ein schlechter Atem aber ein Dauergast, kann ein Ungleichgewicht in der Mundflora vorliegen. Wir erklären Dir, warum die richtige „Bakterienmischung“ auch im Mund wichtig ist und was Probiotika bringen.
    Mehr ...
  6. Bakterien für einen gesunden Mund

    Bakterien für einen gesunden Mund
    Du möchtest etwas für Deine Mundgesundheit tun, Mundgeruch dauerhaft beseitigen, Zähne und Zahnfleisch stärken? Dann interessieren Dich bestimmt die aktuellen Erkenntnisse zum Mundschleimhautmikrobiom und wie sich dieses mit Hilfe probiotischer Bakterien noch verbessern lässt.
    Mehr ...
  7. Bifidobacterium lactis – so bereichert es Deine Darmflora

    Bifidobacterium lactis
    In Deinem Darm herrscht ein reges Treiben. Bakterien, Pilze und Viren gehören zur normalen Darmflora. Unter den üblichen Bewohnern ist Bifidobacterium lactis, ein besonders willkommener Gast. Grund dafür sind seine pflegenden Eigenschaften. Entdecke mit uns, wie das Bifidobakterium Deine Mikrobiotika optimiert.
    Mehr ...
  8. Lactobacillus rhamnosus – wichtiger Taktgeber für das Darmmilieu

    Lactobacillus rhamnosus
    Lactobacillus rhamnosus besiedelt den Darm und die Vagina. Mit der Fähigkeit, Milchsäure zu produzieren, ist es ein willkommener Gast. Doch was genau kannst Du von dem Milchsäurebakterium erwarten? Wir haben für Dich wissenswerte Informationen zusammengetragen und einen Blick in die Forschung gewagt.
    Mehr ...
  9. Autophagie: Verlängert die Zellerneuerung das Leben?

    Autophagie aktivieren
    Dank der Autophagie reinigen sich die Körperzellen selbst. Das könnte sich auch auf die Lebensdauer und die Gesundheit auswirken, wie zahlreiche Studien zeigen. Wir geben Dir heute einen Überblick über den spannenden, hochkomplexen Prozess. Außerdem verraten wir Dir, warum Fasten sich unmittelbar auf die Zellreinigung auswirken kann.
    Mehr ...
  10. Kalium einnehmen – Das solltest Du wissen!

    Kalium einnehmen
    Kalium – ein lebensnotwendiger Mineralstoff. Er wird über die Nahrung aufgenommen und gehört mit Natrium und Chlorid zu den wichtigsten Elektrolyten des Körpers, die zusammen an vielen Prozessen beteiligt sind. Wieso Du Kalium einnehmen solltest und wie Du Deinen Kaliumhaushalt testen und bei Bedarf auffüllen kannst erfährst Du hier in diesem Beitrag!
    Mehr ...
Anzeigen
pro Seite
<!--Copyright © 2017 for you eHealth GmbH. All rights reserved.-->