24-04-15 16:45:18
Versandkostenfrei ab 40 €
for you Online-Kongress | Kostenfrei | Mit 14 Experten aus der Langlebigkeitsforschung | Zur Anmeldung
Online-Kongress | Kostenfrei | Mit 13 Experten | Zur Anmeldung
Versandkostenfrei ab 40 €

Vitamin B12 wann einnehmen?

Vitamin B12 wann einnehmen - Hier erfährst Du es
Vitamin B12 Mangel ist nicht ungewöhnlich, sollte aufgrund seiner Symptomatiken allerdings zeitnah ausgeglichen werden. An dieser Stelle stellen sich Betroffene häufig die Frage: Wie und wann muss ich Vitamin B12 einnehmen? Wir helfen Dir dabei.

Vitamin B12 Mangel ist weit verbreitet und kann mit zahlreichen unspezifischen Symptomen einhergehen. Um Beschwerden zu verhindern, sollte eine Unterversorgung frühzeitig entdeckt und dieser entgegengewirkt werden. Doch wer befindet sich in der Risikogruppe? Und wann sollte man Vitamin B12 einnehmen? All das erfährst Du hier.

Vitamin B12 Einnahme bei Mangel

Vitamin B12 ist ein essentielles Vitamin, welches wir Menschen nicht selbst herstellen können, sondern über die Nahrung aufnehmen müssen. Es ist wichtig für zahlreiche Stoffwechsel- und Zellfunktionen, die Gehirnentwicklung und das Nervensystem sowie die Darmgesundheit und den Energiestoffwechsel. Auch auf die Blutbildung und Regeneration der Schleimhäute nimmt Vitamin B12 Einfluss.

Ist im Organismus nicht genug von dem Vitamin vorhanden, kann das zu einem Mangelzustand führen, welcher meist mit unspezifischen Symptomen einhergeht. Folgen eines Defizits können beispielsweise eine makrozytäre Anämie oder neurologische Veränderungen sein. Bei ersterer bilden sich vermehrt übergroße Blutkörperchen mit einem hohen Gehalt des Blutfarbstoffs Hämoglobin. Das kann zu blasser Haut, Schwäche und Schwindel führen. Auswirkungen auf das Nervensystem äußern sich unter anderem durch Kribbeln und Brennen, vorwiegend in Händen und Füßen, Stand- und Gangunsicherheit sowie einer erhöhten Neigung zu Stürzen. Nachlassende Leistungsfähigkeit, Vergesslichkeit sowie depressive Verstimmungen können ebenfalls auf eine Unterversorgung hinweisen.

Vitamin-B12-einnehmen-Mangel

Infografik: Bei diesen Mangelsymptomen solltest Du Vitamin B12 einnehmen

Ein Vitamin B12 Mangel entwickelt sich meist schleichend innerhalb mehrerer Wochen bis Monate, denn unser Körper ist in der Lage dazu das Vitamin in der Leber und den Nieren zu speichern. Erst wenn diese Depots weitgehend entleert sind, treten Beschwerden auf.

Wer sollte Vitamin B12 einnehmen?

Obwohl ein Vitamin B12 Mangel aufgrund von Resorptionsstörungen häufig bei älteren Menschen auftritt, ist er in allen Altersklassen weit verbreitet – insbesondere dort, wo die Nahrungszufuhr nicht optimal ist. Denn in den meisten Fällen löst der Ernährungsstil eine Unterversorgung mit dem Vitamin aus.

Vitamin B12 findet man nahezu ausschließlich in tierischen Lebensmitteln. Folglich können v.a. Vegetarier oder Veganer unterversorgt damit sein. Doch auch Menschen, die das 50. Lebensjahr passiert haben, oder Patienten mit Magen- oder Darmerkrankungen sind häufig davon betroffen. Wer unter einem Mangel leidet, sollte also Vitamin B12 einnehmen. Dies kann einerseits über Nahrungsmittel erfolgen, die natürlicherweise Vitamin B12 enthalten - d.h. tierische Produkte - oder im Fall von Vegetariern und Veganern mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln.

Jeder, der zu den genannten Risikogruppen gehört, sollte seinen Vitamin B12 Status regelmäßig testen und bei Bedarf seine Defizite über eine Vitamin B12 Einnahme ausgleichen. Besonders hilfreich kann hier der for you Einnahmeplan sein. Dieser zeigt Dir auf Basis Deiner Bluttestergebnisse wie viel Du von dem Vitamin B12 einnehmen solltest sowie die perfekte Vitamin B12 Einnahme Tageszeit.

Vitamin B12 einnehmen auf Basis des for you Einnahmeplans

Um herauszufinden, ob Du Vitamin B12 einnehmen solltest und wie viel, kannst Du auf den for you Einnahmeplan zurückgreifen. Dabei handelt es sich um ein Online-Tool, dass Deinen individuellen Nährstoffbedarf basierend auf Deinen Bluttestergebnissen sowie Erkenntnissen und Empfehlungen zahlreicher Ökotrophologen, Sportwissenschaftler und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung berechnet. Das Besondere daran? Sobald Du einen for you Bluttest durchgeführt hast, steht Dir das Tool kostenfrei mit Deinen Laborergebnissen zur Verfügung. Der for you Einnahmeplan ist intuitiv mit einem Klick bedienbar und verwendet zur Berechnung Deines individuellen Bedarfs keine Standardformeln, sondern bezieht neben Deinen Blutwerten auch Deinen persönlichen Lebensstil mit ein.

Möchtest Du die für Dich passende Menge an Vitamin B12 einnehmen, solltest Du zunächst den for you vitamin B12 test durchführen. So weißt Du bereits, wie hoch Dein Vitamin B12-Spiegel ist. Sobald Deine Blutprobe von einem unserer renommierten Labore ausgewertet wurde, kannst Du auf Basis des for you Einnahmeplans Deinen individuellen Bedarf mithilfe einer geeigneten Vitamin B12-Einnahme decken.

Vitamin-B12-einnehmen-Einnahmeplan

Der for you vitamin B12 test

Da wir aufgrund unserer körpereigenen Vitamin B12-Speicher häufig lange nicht merken, dass wir unterversorgt mit dem Vitamin sind, empfiehlt es sich den eigenen Status regelmäßig zu prüfen. Insbesondere Veganer, Vegetarier oder ältere Menschen sind häufig betroffen und sollten deshalb ihre Vitamin B12-Versorgung im Blick behalten. Mithilfe des for you vitamin B12 tests kannst Du einfach und bequem von zuhause aus testen wie gut Du mit dem Vitamin versorgt bist. Gemessen wird dabei die sogenannte Methylmalonsäure. Diese entsteht, wenn zu wenig Vitamin B12 in Deinen Zellen zur Verfügung steht. Der Marker zeigt Dir also, wie viel „aktives“ Vitamin B12 in Deinem Organismus vorhanden ist und somit von Deinem Körper verwertet werden kann. Kennst Du Deinen aktuellen Spiegel, kannst Du anschließend gezielt Vitamin B12 einnehmen.

Vitamin-B12-einnehmen-Vitamin-B12-Test

Vitamin B12 wann einnehmen?

Nun stellst Du Dir sicher die Frage: „Vitamin B12 wann einnehmen?“. Keine Sorge, wir können Abhilfe schaffen. Es zeigt sich, dass eine tägliche moderate Vitamin B12 Einnahme sinnvoller ist als in unregelmäßigen Abständen extrem große Mengen davon einzunehmen. Dennoch ist die Vitamin B12 Einnahme in Form eines hochdosierten Präparats empfehlenswert, denn durch aktive und passive Resorption nimmt unser Körper nur recht kleine Mengen des Vitamins auf. Allgemein brauchst Du aber keine Angst von einer Überdosierung haben. Zu viel Vitamin B12 Einnahme resultiert lediglich darin, dass überflüssiges Vitamin B12 über die Niere mit dem Urin ausgeschieden wird. Alternativ kann auch der Fall eintreten, dass es gar nicht erst vom Organismus aufgenommen wird.

Die Vitamin B12 Einnahme kann theoretisch unabhängig von der Tageszeit erfolgen. Allerdings sollte es nicht mit einer Mahlzeit kombiniert werden. Zudem kann der Magen das Vitamin B12 in nüchternem Zustand am besten absorbieren. Empfehlenswert ist es deshalb die Vitamin B12 Einnahme 30 Minuten vor dem Frühstück einzuplanen. So kommst Du Deinen geregelten Mahlzeiten nicht in die Quere und erhältst gleichzeitig Energie für Deinen anstehenden Tag.

Vitamin-B12-einnehmen-Tropfen

Quellen & zum Weiterlesen

Gille D, Schmid A. Vitamin B12 in meat and dairy products. Nutr Rev. 2015 Feb;73(2):106-15. doi: 10.1093/nutrit/nuu011. PMID: 26024497.

Green R, Miller JW. Vitamin B12 deficiency. Vitam Horm. 2022;119:405-439. doi: 10.1016/bs.vh.2022.02.003. Epub 2022 Mar 11. PMID: 35337628.

Guilland JC, Aimone-Gastin I. Vitamine B12 (cobalamines) [Vitamin B12 (cobalamin)]. Rev Prat. 2013 Oct;63(8):1085-7, 1089-90. French. PMID: 24298826

Langan RC, Goodbred AJ. Vitamin B12 Deficiency: Recognition and Management. Am Fam Physician. 2017 Sep 15;96(6):384-389. PMID: 28925645

Müller, C. (2019, April). Vitamin B12: wichtig für Blut und Nerven. Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg. https://landeszentrum-bw.de/,Lde/Startseite/wissen/vitamin-b12

Romain M, Sviri S, Linton DM, Stav I, van Heerden PV. The role of Vitamin B12 in the critically ill--a review. Anaesth Intensive Care. 2016 Jul;44(4):447-52. doi: 10.1177/0310057X1604400410. PMID: 27456173

Shipton MJ, Thachil J. Vitamin B12 deficiency - A 21st century perspective . Clin Med (Lond). 2015 Apr;15(2):145-50. doi: 10.7861/clinmedicine.15-2-145. PMID: 25824066; PMCID: PMC4953733.

Zeuschner CL, Hokin BD, Marsh KA, Saunders AV, Reid MA, Ramsay MR. Vitamin B₁₂ and vegetarian diets. Med J Aust. 2013 Aug 19;199(S4):S27-32. doi: 10.5694/mja11.11509. PMID: 25369926.

Ähnliche Beiträge
<!--Copyright © 2017 for you eHealth GmbH. All rights reserved.-->